MMT-Protokoll Nr. 1: Grubenpapille

In News by Werner EisenbarthLeave a Comment


Das MMT-Protokoll zeigt ein Skotom entlang des horizontalen Meridians einer 20jährigen Klientin mit Grubenpapille am linken Auge (= runde, z.T. ovale und meist graufarbene Vertiefung in der Papille). Z.T. ist dies verbunden mit Abhebungen der Makula und entsprechenden Gesichtsfelddekekten. Das Protokoll dokumentiert die makuläre Gesichtsfeldleistung bis 10° Exzentrizität.

Leave a Comment