MMT-Protokoll Nr. 3: Screening-Protokoll bei AMD

In News by Werner EisenbarthLeave a Comment

Das MMT-Protokoll zeigt einen kompletten Messdurchlauf mit 100% und 10% Kontrast an einem linken Auge. Aus beiden Ergebniss-Scors (100% = 30 v. 36 imd 10% = 12 v. 36) wurde das sog. General Field Score-Verhältnis (GFS) berechnet (12/30 = 0,4). Mit einem Score von 0,4 liegt die 86jährige Klientin unter der Altersnorm (siehe Koordinatensystem) und sollte sich einer ophthalmologischen Untersuchung unterziehen. Es ist zu erwähnen, dass die Klientin am RA bereits an einer bestehenden AMD leidet, am LA jedoch noch immer einen Visus von 0,8 erreicht. Erst durch die 10%-MMT-Messung wird die auch am LA bestehende Auffälligkeit sichtbar.

Leave a Comment